Schulstraße 41, 02681 Wilthen
03592 33052
oberschule-wilthen@t-online.de

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 18.01.2021

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 18.01.2021

Sehr geehrte Eltern,

im Folgenden möchten wir Sie über den geplanten stufenweisen Beginn des Präsenzunterrichts ab dem 18.01.2021 sowie die veränderten Ferienregelungen informieren.

 

Klassenstufen 5 bis 9 (außer 9HS)

Bis zum 29.01.2021 erfolgt der Unterricht als häusliche Lernzeit.

Ab dem 08.02.2021 beginnt der Unterricht voraussichtlich in Abhängigkeit vom weiteren Infektionsgeschehen im Wechselmodell in geteilten Klassen. Den konkreten Stundenplan erhalten Sie und die Schüler zu gegebener Zeit über die Homepage bzw. über die Vertretungsplan-App.

 

Klassenstufe 10 und 9H

Ab dem 18.01.2021 beginnt der Unterricht in Gruppen. Den konkreten Stundenplan erhalten Sie und die Schüler bis spätestens Freitag, den 15.01.2021.

Im Rahmen der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts werden auch am Standort Wilthen flächendeckende Schnelltests durchgeführt. Diese erfolgen für Schüler auf freiwilliger Basis. Die entsprechenden Einverständniserklärungen sowie ein Elterninformationsschreiben für die erste Testgruppe, den Schülern der Klassenstufe 10 und 9 HS, erhalten Sie mit dem heutigen Tag per E-Mail über Lernsax.

Wenn Sie zu diesem Verfahren Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Schulleitung.

 

Halbjahreszeugnisse und Halbjahresinformtionen

Am 10.02.2021 werden für die Schüler der Abgangsklassen die Halbjahreszeugnisse für alle anderen Schüler die Halbjahresinformationen erstellt. Diese erhalten alle Schüler bis spätestens Montag, den 15.02.2021.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der gegenwärtigen besonderen Situation nicht möglich sein wird, alle geplanten Fachnoten entsprechend der Ihnen bekannten Festlegung zu erteilen. Wir versichern Ihnen, dass die Ermittlung der Noten durch die Fachlehrer pädagogisch angemessen unter Berücksichtigung der besonderen Situation erfolgt.

Das zweite Schulhalbjahr beginnt am 11.02.2021.

 

Veränderte Ferienregelung

Die Winterferien finden in der Zeit vom 01.02. bis 05.02.2021 statt.

Für Familien, die in den ursprünglichen Winterferienzeiten Urlaub geplant haben, besteht die Möglichkeit, einen begründeten Freistellungsantrag zu stellen.

Im Schreiben des Kultusministeriums heißt es unter anderem dazu: „Wichtig ist dabei aber auch, dass die bloße Ermöglichung einer Erholung oder eines Urlaubs ohne Vertrauensschutztatbestände nicht ausreichend ist. Denn die Verlagerung der Schulferien erfolgt insbesondere wegen der Ermöglichung von Unterricht für Schülerinnen und Schüler und somit aus pädagogischen Gründen.“

Die Osterferien beginnen bereits am 29.03. und enden am 09.04.2021.                        

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit.

Die Schulleitung