Schulstraße 41, 02681 Wilthen
03592 33052
oberschule-wilthen@t-online.de

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Bester Vorleser Deutschlands gesucht

 

 

Auch in diesem Jahr riefen wir wieder die Schüler der sechsten Klassen zum Mitmachen beim bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels auf. Sie brachten ihre Lieblingsbücher mit und traten somit zu einem internen Klassenwettstreit an. Denn nur wer wirklich klar und deutlich vorliest, wer richtig betont und es schafft, mit seinem Vortrag die Fantasie der Zuhörer zu erwecken, hat eine Chance auf den Sieg. Nachdem zunächst die besten Vorleser in ihren Klassen ermittelt wurden, konnte anschließend aus ihnen ein Schulsieger ermittelt werden. 

An unserer Schule fand am 02.12.2019 dieser Schulentscheid statt. Die Aufgabe der klassenbesten Vorleser bestand darin, eine Textstelle aus ihrem selbstgewählten Lieblingsbuch und zusätzlich eine ihnen unbekannte Textstelle vorzulesen.  In diesem Jahr gewann die Schülerin Cynthia F. aus der 6c. Sie überzeugte nicht nur durch die beste Leseleistung, sondern auch durch die Auswahl ihres Buches „Rebecca Rasfuzzi und das magische Buchstabenrülpskraut“ von Jens Reinländer.
 

 

Cynthia hat nun den nächsten Schritt, den Stadtentscheid, vor sich. Dieser findet voraussichtlich im Februar in Bautzen statt. Dort wird sie sich mit Siegern anderer Schulen messen. Dafür drücken wir ihr ganz fest die Daumen.

Foto v.l.: Marissa (3.Platz), Max (2.Platz), Cynthia (1.Platz),

 

 

.